Boßelverein Koldenbüttel

von 1900

Feldkampf gegen BV Oldenswort

21.01.2017

 

Kaltenhörner Deich

 

24 Mann in der Rolle

 

Wetter: +6°, bedeckte Wolkendecke, trocken, kein Wind

 

 

Heute gilt es Gold abzuwehren! Wir haben alles Mögliche getan, um mit einer großen Mannzahl gegen den heutigen Gegner BV Oldenswort antreten zu können. 24 Mann auf jeder Seite stehen sich gegenüber.

Am morgen haben drei Werfer vorgeworfen und wir liegen mit 10 Metern vorne. Darauf beginnen wir unseren Feldkampf. Wir können uns schnell vom Gegner absetzen und liegen bis zur Nr. 10 kurz vor unserem ersten Schott. Bis hier hin haben wir gute und gerade Würfe gesehen. In unserer Mitte sind wir dann leider eingeknickt. Nach mehrmaligen Deichvermessen und einen Ausflug über den Deich kann Oldenswort sich an Nr. 20 über ein Schott freuen. Dies wurde lautstark bejubelt. Zum Ende der Rückrunde können wir wieder Boden gut machen und drehen mit einem Schott hinten liegend, aber mit 3 Meter Kiek ut für uns. Nun gilt es zu kämpfen. Kurz nach dem Drehen zieht Oldenswort ihr Schott raus und liegt danach mit einen Kiek ut von ca. 30m vorn. Uns gelingt es leider mit einer durchwachsenen Leistung bis zum Schluss nicht den Vorsprung einzuholen. Auch ein kleines Geschenk der Oldensworter auf der Rückrunde können wir nicht nutzen, um in Führung zu gehen.

Alles im allen ein fairer Kampf mit toller Stimmung hinter den Fahnen.

 

Der BV Oldenswort gewinnt Gold mit einen Kiek ut von 10 Metern.

 

 

Lüch op!

HM

 

 

GALLERY

www.bv-koldenbuettel.de

Email: ABC@bv-koldenbuettel.de