Boßelverein Koldenbüttel

von 1900

Von links: Hans Alwin Jacobs, Oddy Krüger

Die zweite Fahne wurde 1949 angeschafft, wobei dort bereits Hans Alvin Jacobs Fahnenträger wurde.

 

Unser Hans Alwin hat über Jahrzehnte dieses Ehrenamt hervorragend ausgeführt und ist auf vielen Fotos mit „seiner" Fahne wiederzuerkennen. Hans Alwin hatte diese Position bis 1985 inne; das sind 36 Jahre!!!

 

Die zweite Fahne wurde gemalt von Theodor Bruhn / Herrenhallig

Unsere Vereinsfahnen seit 1900

Von links: Hans Alwin Jacobs, Oddy Krüger

Unsere erste Vereinsfahne bekamen wir bereits 1902. Sie kostete damals 226,-Mark, wobei 60 Mark von dem damaligem Kassenwart J. J. Jessen gespendet wurden, da nicht genug Geld in der Kasse vorhanden war.

 

Unser erster Fahnenträger war Fritz Maaß, der dieses Amt noch im hohen Alter bekleidete.

Unsere Fahnenträger:

1949-1985 Hans Alwin Jacobs

1985-1992 Arne Clausen

1992-1997 Hans Peter Schmidt

1997-heute Gerhard Krüger

Unsere dritte Vereinsfahne haben wir 1985 bekommen.

 

Sie wurde von Jarste Bock-Carstens gestickt.

Von links: Willi Martens, Gerhard Krüger

Man stelle sich vor, dass bereits im Gründungsjahr 1900 schon über eine Vereinsnadel gesprochen wurde. Der BV Husum stellte eine Nadel zur Ansicht zur Verfügung.

 

In dem Protokoll von 1902 ist auch nachzulesen, dass bereits unser Logo „Übung stählt die Kraft" entworfen wurde, und es seitdem unsere Boßelkleidung schmückt. Zum Stiftungsfest 1925 erhielten die Boßler von ihren Ehefrauen ein Banner für die Vereinsfahne. Dieses Banner ist heute noch erhalten.

www.bv-koldenbuettel.de

Email: ABC@bv-koldenbuettel.de